Das Versprechen der Wölfe

Dorothy Hearst

 

Verlag: Fischer Taschenbuchverlag, 2008

ISBN: 978-3-596-18158-2

Preis: 8,95 €

 

Buchaufbau:

Das Leben eines Welpen wird in 20 Kapiteln auf 446 Seiten beschrieben.Das Buch gliedert sich in zwei Teile, im ersten Teil wird auf das Leben im Rudel eingegangen, wohingegen sich der zweite Teil mit den Menschen befasst.

 

Kurzbeschreibung:

Die kleine Wölfin Kaala wird als unerwünschter Mischling geboren – ihr Vater gehört nicht zum Rudel vom Schnellen Fluss. Nachdem ihre Mutter deshalb ausgestoßen worden ist, muss Kaala allein als Außenseiterin um ihren Platz im Wolfsrudel kämpfen. Als sie das kleine Mädchen TaLi vor dem Ertrinken rettet, gerät ihre Welt aus den Fugen. Sie freundet sich mit ihr an, beginnt heimlich mit ihr zu jagen und zu spielen und riskiert so, aus dem Rudel ausgeschlossen und aus dem Weiten Tal vertrieben zu werden.

In erzählerischer Form werden die Beziehungen unter den einzelnen Wolfsrudelmitgliedern, die Gefühle zwischen Kaala und TaLi sowie in distanzierter Form zwischen den Wölfen und den Menschen beschrieben. Die Thematik zwischen konkurrierenden Wolfsrudeln wird ebenfalls angesprochen. Mittelpunkt ist Kaala und deren Entwicklung vom Welpe bis zum ausgewachsenen Wolf sowie die Entwicklung des dazugehörigen Rudels in diesem Zeitraum.

 

Bewertung:

Erzählt wird eine Geschichte, die sich sehr gut für eine Zugfahrt oder laue Sommerabende im Garten eignet. Das Buch orientiert sich an den heutigen Kenntnissen zum Thema Wolf und eignet sich zum Lesen und Mitfühlen für alle Menschen, die den Wölfe und Hunde lieben.

 

Werden Sie ein Freund

SPENDEN

Machen Sie uns stark