Der Wolf: Canis lupus

Dimitrij Iwanowitsch Bibikow

Verlag: Die Neue Brehm Bücherei Bd. 587 - Ziemsen Verlag, 1990

ISBN: 3740301554

Preis: 24,95 €

 

Buchaufbau:

In elf Kapiteln werden mit zahlreichen Abbildungen auf insgesamt 198 Seiten  Fakten zur Biologie des Wolfes zusammengestellt.

 

Kurzbeschreibung:

Der vorliegende Band der Neuen Brehm-Bücherei basiert auf soliden Langzeituntersuchungen über den Wolf in der ehemaligen UdSSR und wurde erweitert durch neueste Erkenntnisse aus dem Ausland (Europa, USA, Kanada, Asien u.a.). Unterstützt durch vielen Zeichnungen, Diagramme, Gebietskarten und Tabellen werden diese Erkenntnisse erklärt und detailliert beschrieben.

In den einzelnen Kapiteln werden Phänologie, Abstammung und Entwicklungsgeschichte, Gliederung der Unterarten sowie derzeitige und zukünftige Bestandsveränderungen detailliert beschrieben. Dabei wird anhand von genauen Zahlen deutlich gezeigt, dass der Wolf nahezu weltweit verbreitet war. Durch die Verfolgung des Menschen hat sich der Wolf in wenige Gebiete zurückgezogen. Um 1970 wurde der wahrscheinlich niedrigste Stand in der Geschichte registriert.

Ein weiterer Teil des Buches widmet sich der großen Anpassungsfähigkeit des Wolfes in den verschiedenen natürlichen Zonen und dem Nahrungsspektrum des Wolfes. Auch das Verhalten des Wolfes mit der komplexen sozialen Organisation, Fortpflanzung, Altersstruktur, Wanderungen, dem Jagdverhalten und das Verhalten des Wolfes gegenüber Hund und Mensch sowie das Verhältnis des Menschen gegenüber dem Wolf werden in einzelnen Kapiteln betrachtet.

 

Bewertung:

Es ist ein sehr umfangreiches Buch über den Wolf, in dem der Leser über das gewandelte Wolfsbild eingehend informiert wird. Es ist ein sehr wissenschaftliches Buch mit vielen Zahlen und Vergleichen bzw. Verweisen auf andere Autoren und Wissenschaftler. Als Laie ist es stellenweise schwer zu lesen und viele Passagen müssen mehrfach gelesen werden, um sie zu verstehen.

 

Werden Sie ein Freund

SPENDEN

Machen Sie uns stark